Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir gedachten des Tages der Befreiung am 8. Mai 2018.

 

Wie in jedem Jahr um diese Zeit trafen wir uns auf dem Friedhof Großziethen. Dort sind zwei Gedenkstätten für sowjetische Menschen, die hier bestattet sind. Gleich am Eingang ist ein Ehrenmal für eine abgestürzte Flugzeugbesatzung, am Ende des Friedhofs ist ein Gedenkstein für viele sowjetische Zwangsarbeiter, die hier im Umfeld an den schlimmen Lebensbedingungen zu Tode kamen.

Fotos: Wolf Großkopf